EEG-Umlage: Schmerzgrenze endgültig überschritten

Die Stromnetzbetreiber haben bekannt gegeben, dass die Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ab 2017 um 8 % steigt. Die EEG-Umlage war in den letzten Jahren für die nicht befreiten Haushalte und mittelständischen Unternehmen bereits immens gestiegen. Sie stellt für den stromintensiven Betrieb der größtenteils klein- und mittelständischen Handwerksbäckereien bereits in ihrer derzeitigen Höhe eine enorme finanzielle Belastung dar - die nun nochmals erheblich erhöht wird. Die vollständige Pressemitteilung des ZVB finden Sie hier.