23.06.2019

37. Evangelischer Kirchentag

Der BIV Westfalen-Lippe präsentierte das heimische Bäckerhandwerk

Der 37. Deutsche Evangelische Kirchentag fand vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund statt. Nach 1963 war Dortmund damit zum zweiten Mal alleiniger Durchführungsort eines Kirchentages. In diesem Jahr besuchten mehr als 120.000 Menschen den Kirchentag. 

Der Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe präsentierte das heimische Bäckerhandwerk auf einem Gemeinschaftsstand mit der Initiative Brot für die Welt. Der Duft von frischem Brot und Hefezöpfen lockte mehr als 600 Jugendliche an, die anschließend ihr handwerkliches Geschick unter Anleitung der Bäckermeister Leo Trumm und Georg Deilmann unter Beweis stellen konnten.

Der neue Messestand der Werbegemeinschaft des Deutschen Bäckerhandwerks mit seiner modernen Back- und Kühltechnik ermöglichte es, das täglich über 100 Kilogramm Teig von den Teilnehmern zu leckeren Backwaren verarbeitet werden konnten.

->Eindrücke vor Ort