Unsere Verbandsarbeit sichert Arbeitsplätze und steigert die Qualität im Bäckerhandwerk

Der Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe ist der Verband der regionalen Bäckerinnungen im westfälisch-lippischen Raum. Er begleitet fachlich die politische Willensbildung auf Landesebene und unterstützt die Mitglieds-innungen. Zudem berät er Betriebe des Bäckerhandwerks in den Bereichen Betriebswirtschaft, Betriebstechnik und Marketing. Darüber hinaus ist der Bäckerinnungs-Verband Westfalen-Lippe Verhandlungspartner bei der Gestaltung und dem Abschluss von Tarifverträgen im Bäckerhandwerk und enger Kooperations- und Abstimmungspartner der Handwerks- und Mittelstandsorganisationen. 

ca. 650 handwerkliche Produktionsbetriebe (organisiert)
ca. 38 Beschäftigte pro Betrieb (Durchschnitt)
ca. 26.120 Beschäftigte insgesamt
davon ca. 600 Bäckerlehrlinge (dabei 22,7 % Bäckerinnen)
und ca. 1.550 Verkäuferinnen (dabei 6,5 % männl. Verkäufer)
1,347 Mrd. € Jahresumsatz
1,963 Mio. € durchschnittliche Betriebsgröße nach Umsatz
22 Innungen im Verbandsgebiet